Springe zum Inhalt →

Kategorie: Mietrecht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat für die Immobilienbranche ein richtungsweisendes Urteil erlassen

Nun­mehr kön­nen Inkas­­so-Diens­t­­leis­­ter für Mie­ter, die eine zu hohe Mie­te zah­len müs­sen, die über­höh­te Mie­te von dem Ver­mie­ter zurück­ver­lan­gen. Mie­ter kön­nen ihre Ansprü­che an einen Inkas­­so-Diens­t­­leis­­ter abtre­ten. Nach dem BGH ist die­se Vor­ge­hens­wei­se durch das Rechts­dienst­leis­tungs­ge­setz gedeckt, das weit aus­zu­le­gen…

Schreibe einen Kommentar

EXPO REAL 2019

+++ Am 08. Okto­ber sind wir auf der EXPO REAL in Mün­chen +++ Die EXPO REAL ist Euro­pas größ­te Fach­mes­se für Immo­bi­li­en und Inves­ti­tio­nen. Sie bil­det die gesam­te Wert­schöp­fungs­ket­te der inter­na­tio­na­len Immo­bi­li­en­bran­che ab – von der Idee und Kon­zep­ti­on über…

Schreibe einen Kommentar

Welche Angaben muss der Verkäufer beim Verkauf seiner Immobilie machen (Teil 1)

Der Markt für Wohn­im­mo­bi­li­en boomt, gera­de in deut­schen Groß­städ­ten. Aber nicht nur bei Neu­bau­ten. Auch Eigen­tü­mer gebrauch­ter Immo­bi­li­en ver­su­chen daher ihr Objekt mög­lichst gewinn­brin­gend zu ver­kau­fen. Dabei gera­ten sie aber in eine Art „Span­nungs­feld“, wel­che Anga­ben sie zu ihrer Immo­bi­lie…

Schreibe einen Kommentar

Mietpreisbremse vom Bundesverfassungsgericht bestätigt!

Der Bun­des­ge­setz­ge­ber hat zum 01.05.2015 mit dem § 556d BGB die soge­nann­te Miet­preis­brem­se ein­ge­führt, durch die „in Gebie­ten mit ange­spann­tem Woh­nungs­markt zu Beginn eines Miet­ver­hält­nis­ses die orts­üb­li­che Ver­gleichs­mie­te höchs­tens um 10 % über­stei­gen darf“. Die­se Gebie­te kön­nen gem. § 556d…

Schreibe einen Kommentar

Deutschlands beste Anwälte 2019

Zum 11. Mal in Fol­ge ist ver­gan­ge­nen Frei­tag, 28.06.2019, das gro­ße Best Lawy­ers Ran­king zu den bes­ten Anwäl­ten ver­öf­fent­licht wor­den. Beson­ders her­vor­ge­ho­ben wur­de das gute Abschnei­den der Kanz­lei JASPER Rechts­an­wäl­te. Herr Dr. Jas­per wur­de vom Han­dels­blatt in der Kate­go­rie Immo­bi­li­en­wirt­schafts­recht…

Schreibe einen Kommentar

Wie kündige ich als Vermieter richtig?

Wirk­sa­me Kün­di­gun­gen eines Miet­ver­tra­ges sind in der Pra­xis oft schwie­ri­ger umzu­set­zen als gedacht. Hat der Ver­mie­ter dabei „For­ma­li­en“ nicht beach­tet, ist die Kün­di­gung unwirk­sam. Ers­ter Feh­ler: Der Fal­sche kün­digt. Nicht die Per­son oder Gesell­schaft, die in einem Miet­ver­trag als Ver­mie­ter…

Schreibe einen Kommentar

Vermieterkündigung wegen Eigenbedarfs – Es kommt immer auf den Einzelfall an!

Der Bun­des­ge­richts­hof hat im Mai 2019 klar­ge­stellt, dass es im Fal­le von Ver­mie­ter­kün­di­gun­gen nicht auf das Ein­hal­ten von Kri­te­ri­en nach Fall­grup­pen ankommt, son­dern immer auf den Ein­zel­fall und des­sen Beson­der­hei­ten. Ver­mie­ter kön­nen ein Miet­ver­hält­nis nicht ein­fach kün­di­gen. Sie brau­chen ein…

Schreibe einen Kommentar

Mietpreisbremse, die dritte

„Miet­preis­brem­se, die drit­te“ Das Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­ri­um plant erneut die Ver­schär­fung der Miet­preis­brem­se.  Zum 01. Juni 2015 wur­de die soge­nann­te Miet­preis­brem­se ein­ge­führt, zunächst für einen Zeit­raum von fünf Jah­ren. Bei der Ver­mie­tung von Bestands­woh­nun­gen in Gebie­ten mit ange­spann­tem Woh­nungs­markt darf die Mie­te…

Schreibe einen Kommentar