Springe zum Inhalt →

Monat: Januar 2020

Verjährung von Unterlassungsansprüchen bei vertragswidrigem Mietgebrauch

Ver­mie­ter und Mie­ter strei­ten häu­fig über die zuläs­si­ge Nut­zung einer Miet­sa­che. Oft nut­zen Mie­ter (gera­de bei Gewer­be­räu­men) die Miet­sa­che ent­ge­gen den im Ver­trag ver­ein­bar­ten Zweck, so auch in dem vom Bun­des­ge­richts­hof am 19. Dezem­ber 2018 (BGH Az. XII ZR 5/18)…

Schreibe einen Kommentar

Ansprüche des Käufers beim Scheitern der Kaufvertragsverhandlungen

In zwei frü­he­ren Blog­bei­trä­gen hat­ten wir uns bereits mit der Fra­ge beschäf­tigt, wel­che Anga­ben der Ver­käu­fer einer Immo­bi­lie machen muss und wel­che Rech­te dem Käu­fer zuste­hen, soll­te der Ver­käu­fer gegen die­se Auf­klä­rungs­pflicht ver­sto­ßen und der Käu­fer infol­ge des­sen einen für…

Schreibe einen Kommentar