Haftung für fehlerhaftes Exposé / fehlerhafte Immobilienanzeige im Internet?

Der Ver­kauf einer gebrauch­ten Immo­bi­lie erfolgt in der Regel mit einem Haf­tungs­aus­schluss. Die Immo­bi­lie wird mit der Ver­ein­ba­rung „gekauft wie gese­hen“ ohne jeg­li­che Gewähr­leis­tung ver­kauft. Der Ver­käu­fer erklärt zusätz­lich, dass ihm kei­ne ver­steck­ten Män­gel, für die er eine Auf­klä­rungs­pflicht hät­te, … Haf­tung für feh­ler­haf­tes Expo­sé / feh­ler­haf­te Immo­bi­li­en­an­zei­ge im Inter­net? wei­ter­le­sen